Unterricht -
wie für Ihr Kind geschnitzt


Unsere Oberschule ist eine Schule mit wenig Kindern. Wir können praktisch gar nicht anders, als Ihr Kind immer im Blick zu haben - vor allem seine Talente (und nicht nur seine Schwächen)! Wichtig ist uns, dass sich Ihr Kind bei uns geborgen und sicher fühlt. Der Unterricht enthält immer einen großen Praxisanteil und einen Bezug zur Realität. Sinnfreies Formellernen findet bei uns nicht statt! Sollte es etwas nicht können, werden wir Ihrem Kind behutsam und wertschätzend helfen. Und ja: Unsere Kinder dürfen auch spielen! Eine wachsendes Angebot an (freiwilligen!) Arbeitsgemeinschaften bietet darüber hinaus für alle Interessen etwas.

In Jahrgang 5 stehen das Kennenlernen, das Einüben von gutem Arbeitsverhalten und die Verbesserung des Sozialverhaltens im Mittelpunkt. Wir finden es gut, wenn man sich morgens begrüßt und wir einander die Tür aufhalten.

Schulbücher und Hausaufgaben gibt es bei uns übrigens nicht. Die Bücher haben wir weitgehend durch Tablets ersetzt, die Hausaufgaben durch Privatleben.

Unsere Unterrichtszeiten sind:

  • Mo - Do: 8.00 - 13.25 Uhr (bzw. 15.30 Uhr)
  • Fr: 8.00 - 11.40 Uhr

  • Blick in den Klassenraum einer 5. und 6. Klasse